Spieler zockt Prüfungen von Osiris alleine durch, ohne zu sterben | Destinybase – Destinydatabase

Spieler zockt Prüfungen von Osiris alleine durch, ohne zu sterben

destinybase.de

destinybase.de

Ein Destiny-Spieler hat das Wochenend-Event „Prüfungen von Osiris“ im Alleingang durchgespielt und gewonnen, ohne dabei ein virtuelles Leben zu verlieren. Wie es ihm gelang seine drei Gegner auszuschalten, seht ihr im Video in unserem Artikel.

Die Prüfungen von Osiris sind ein Event und zugleich ein 3gegen3-Modus des Online-Shooters Destiny, welches an jedem Wochenende stattfindet. Ziel ist es, mit einem Team von insgesamt drei Spielern Matches gegen andere Teams zu bestreiten. Dabei gibt es in den Kämpfen keine Respawns. Das Team, welches die komplette gegnerische Truppe in die digitalen Jagdgründe schickt, gewinnt. Entscheidet man fünf solcher Runden für sich, gilt das Match als ebenso gewonnen. Wenn man siegreich aus dem Event herausgeht, winkt spezielle Ausrüstung in Form von Waffen und Rüstung als Belohnung dafür.

destinybase.de

destinybase.de

Eigentlich werden Die Prüfungen von Osiris, wie soeben erwähnt, in Dreierteams gespielt. Dass es aber auch anders geht, beweist der Spieler „Ramblinn“ in seinem Video, das ihr unterhalb dieser Zeilen sehen könnt. Denn der wagemutige Destiny-Zocker bewies seinen Skill und gewann das besagte Event auf eigene Faust und ohne Unterstützung seiner Teamkameraden. Dabei verlor er kein einziges Leben. Aus dem eigentlichen 3gegen3-Modus machte er kurzerhand ein 1gegen3-Modus. Doch seht am besten selbst und überzeugt euch von der Fähigkeit des Solo-Kämpfers.

Quelle

 

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.